shanghaistandard

Mut und Stolz der Frauen Shanghais haben jeher dazu gefhrt, die Mode nicht still stehen zu lassen. Im Luxus der 20er und 30er Jahre hat die groe Handelsstadt neben ihrem Reichtum durch ihre schnen und bestgekleideten Frauen weltweit Ruhm genossen. Selbst in den Jahren Maos waren es dem Vernehmen nach wiederum die Frauen Shanghais, die ihre Einheitsuniformen abnhten und anpassten. Mode und Trend sind feste und untrennbare Elemente Shanghais.

Minmin Peng ist in Shanghai aufgewachsen und hat ihren Abschluss als Designerin am renommierten Bunka College in Tokyo gemacht. Anschlieend lebte und arbeitete sie in Japan sowie den USA. mehr ...

2005 grndete sie dann in Deutschland ihr eigenes Label shanghaistandard. Zeit und Arbeit teilt sie nun zwischen ihren Heimaten. Mein Team ist wie meine Familie. Wir teilen den Glauben und die Freude an den Entwrfen. Mit den Kollektionen beabsichtigen wir nicht nur schne Dinge zu kreieren, sondern diese positive Energie auf unsere Kunden zu bertragen.

Herkunft

shanghaistandard achtet auf Fair Play Bedingungen, d.h. soziale Arbeitsbedingungen und faire Bezahlung der Angestellten, bei ihrem Produktionspartner in der Nhe von Shanghai. Die Zusammenarbeit mit dem Produktionspartner ist ber Jahre gewachsen und hat sich kontinuierlich weiterentwickelt.
Die Produktion wird gerade schrittweise auf kologische, nachhaltige und umweltschonende Weiterverarbeitung und Prozesse umgestellt.

Material

Fr die filigran gearbeiteten Oberteile werden hochqualitative und anschmiegsame Materialien verwendet:

  • 100 % Bio Bambus
  • 100 % Bio Baumwolle
  • 100 % Bio Leinen
  • 100 % Cashmere

Bei UNIQUE NATURE sind alle Produkte von shanghaistandard aus 100 % extra feiner Bio Baumwolle gewebt und zu anschmiegsamen Oberteilen verarbeitet.

zurck